Diese Woche einfach mal Fremdgehen

Categories: fairbessern
Comments: 4 Comments
Published on: 24. Oktober 2010

Fremdgehen? Na klar!  Einfach mal Fremdgehen, ohne dass der Partner es merkt. Das wäre doch mal was, oder? Wie wäre es mal mit Fremgehen, so, dass andere es es merken, oder sogar gemeinsam mit dem Partner. Fremdgehen, bei dem es einem danach ohne Gewissensbisse besser geht als davor. Natürlich meine ich nicht Fremdgehen auf sexueller Ebene, sondern Fremdgehen im Sinne von „In die Fremde gehen“. Fremd, unbekanntes, neues, was uns Angst macht und vielleicht ist es doch super.

Probiert doch diese Woche mal dem Alltag zu entfliehen und geht fremd. Seid bewusst auf den Seitensprung in die Fremde aus.
Muss es immer das Gemüse aus dem Aldi sein? Ab zum Wochenmarkt und regionales einkaufen. Damit tut man nicht nur sich selbst was gutes!
Schon wieder derselbe Bäcker? Vielleicht hat der Bäcker 2 Straßen weiter ja noch besseres und leckeres Brot!
Fleisch aus dem Kühlregal? Auf zum nächsten Metzger und bei guter Beratung frisch einkaufen.
Konventioneller Kaffee? Probiere es doch mal mit fairtrade!
Lass das Auto stehen und nehme den Bus, Rad oder die Bahn!
Fernsehen? Muss das sein? Wie wäre es mal mit einem Spieleabend, oder einfach nur einem guten Buch!
Schon lange nicht mehr mit einem guten Freund getroffen? Mit dem Handy kann man noch telefonieren und sich verabreden!
Einfach mal der Müllabfuhr danke sagen, dass sie regelmäßig vorbei schauen und so selbstverständlich den Müll mitnehmen!
Der Oma auf der Parkbank im vorbeigehen einen schönen Tag wünschen, so wird ihr auch der Tag versüßt.
und und und …
Der Fantasie ist natürlich keine Grenzen gesetzt. Einfach mal Fremdgehen und Neues entdecken.

Berichtet mir, wie es euch ergangen ist! Ich schau auch mal, wie es mir dabei ergangen ist!


Ähnliche Artikel

  1. Menschen, die Unterstützung brauchen, treffen hier auf Menschen, die helfen wollen.
  2. carrotmob: Alle reden von der Macht der Verbraucher – Wir machen ernst!
4 Comments - Leave a comment
  1. fairbessern sagt:

    Erfahrung Montag:

    Ich wurde beim Versuch eines Small-Talks in einer Bäckerei abgeblockt, obwohl nichts los war.
    Ich gehe die Tage mal in einer anderen Bäckerei.

    Mal schauen, wie es mir heute geht.
    Grüße, fairbessern

  2. fairbessern sagt:

    Erfahrung Dienstag:

    Ich war seit langem mal wieder in einer Mensa essen. Verwundert hat mich sehr, dass 2 von 3 Menüs das Prädikat BIO besaßen. Ebenso waren alle grünen Salate BIO. Es gibt also auch dort einen Aufschwung der BIO-Produkte. Es gab auch frisch gepresster Orangensaft, zwar nicht BIO und auch nicht fair gehandelt, aber immerhin frisch.

    Ich bin gespannt, was der heutige Tag bringen wird.

  3. fairbessern sagt:

    Erfahrung Mittwoch:

    Da mal wieder Zeit für einen Friseurbesuch war, hab ich den heute mal gemacht. Ich war ganz im Sinne von Fremdgehen in einem neuen türkischen Friseurladen.
    Es gibt ein paar Sachen, die für mich Fremd waren.

    1. Ich wurde mehrmals gefragt, ob ich was zum trinken will. Es wurde mir auch ein Wein angeboten. Hab mich aber für einen Kaffee entschieden.
    2. Im Wartebereich lag eine BILD-Zeitung rum. Ich sag nur soviel: Manches Fremde sollte fremd bleiben.
    3. Mir wurden die ganz kleinen Haare an meinen Ohren weggebrannt.Er hat dafür einen Wattestab in Petroleum getränkt und das immer ganz kurz ans Ohr gehalten.
    Ohne Vorwarnung!!
    =)

    Fazit: Ich fand es super da und gehe dort wieder hin. Fremdgehen ist toll.
    Grüße, fairbessern

  4. fairbessern sagt:

    So, die eine Woche ist vorbei. Ich habe leider nicht mehr viel ausergewöhnliches erlebt. Ich gehe aber natürlich weiterhin fremd, um zu sehen, wie es wirkt.
    Ich hoffe ihr konntet auch ein bisschen Fremdgehen und habt tolle Dinge erlebt.
    Liebe Grüße, fairbessern

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Welcome , today is Freitag, 20. Oktober 2017