Fairspielt sein und spielend einen Preis gewinnen

Categories: Beschaffung, fairbessern
Comments: No Comments
Published on: 21. Oktober 2010

Die Aktion fair spielt richtet einen Wettbewerb aus. Informiert Kindergärten, Krippen oder Eltern-Kind-Gruppen über die faire Beschaffung von Spielzeug und gewinnt bis zu 2500 Euro. Einsendeschluss ist der Mai 2011.

Dieser Wettbewerb richtet sich zwar nur an Kindergärten, Krippen, Horte, Kindertagesstätten und Eltern-Kind-Gruppen, aber vielleicht kennt ihr jemand, der in diesem Bereich arbeitet oder bietet euch sogar an mit euren Kindergarten in der Umgebung dieses Projekt durchzuführen, um den Preis zu gewinnen. Gewinnen kann man 2500 Euro, 1000 Euro, 500 Euro und viele Trostpreise.

Ihr müsst nur in der jeweiligen Stelle mit den Kindern, den Eltern oder sogar der Gemeinde, ein Projekt durchführen. Welche Art von Projekt ist nicht vorgegeben. Nur eins ist wichtig: „Mindestens ein Element des Projektes soll Kindern das Anliegen näherbringen, dass Spielzeug unter fairen Bedingungen hergestellt werden sollte.“

Ihr dokumentiert das ganze Projekt und schreibt einen Projektbericht und das war es schon. Klingt doch gar nicht so schwer. Also macht mit!

Weitere Infos über faire Beschaffung bei Spielzeug und die genaue Wettbewerbsausschreibung findet ihr unter: http://fair-spielt.de/.

(Quelle: http://fair-spielt.de/)
No Comments - Leave a comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Welcome , today is Freitag, 20. Oktober 2017