Klimawandel visiuell erleben…

Comments: No Comments
Published on: 20. Oktober 2010

Das Projekt The-Critical-Mass stellt in verschiedenen Diagramm Arten den Klimawandel visuell dar. Eine super Sache, da das aktuelle und langsam auch schon nervtötende Thema: „Klimawandel“  schön dargestellt wird. Das ganze wird dann noch gespickt mit ein paar Zusatzinformationen. Die Seite regt zum ausprobieren und rumspielen an. Einfach mal testen!

Es gibt verschiedene Formen der Darstellung. Da ist einmal das dreidimensionale Scheibenmodell, in dem alle Faktoren des Modells angezeigt werden, dann noch die zweidimensionale Ansicht des Modells, um einzelne Dekaden zu vergleichen und zu guter Letzt noch das Säulendiagramm um um einzelne Faktoren und deren zeitlichen Entwicklung darzustellen.

Bei letzterer ist mir eine Sache an den Daten doch besonders aufgefallen, in den 90er Jahren ist die Umweltveränderung nicht immer dem aktuellen Trend verlaufen. Es gab immer wieder Einschnitte. Beispielsweise war die Abnahme der schneebeckten Flächen nicht ganz so hoch wie in den 80ern oder 2000er. Ich war damals noch zu jung und weiß nicht, wieso das so ist. Ich bleibe aber dran und forsche nach.

Der dreidimensionale Modus zeigt die Entwicklung der einzelnen Kategorien innerhalb der einzelnen Dekaden in einem Diagramm. Wenn man auf den roten Mittelpunkt drückt, kann man das Diagramm auseinander ziehen, um die einzelnen Dekaden darzustellen.

Der zweidimensionale Modus zeigt alle Werte aller Kategorien in einer Dekade, die man dann einfach durch klicken kann.

Probiert die Seite mal aus. Wenn ihr was besonderes bemerkt, dann antwortet mir doch auf den Artikel.

(Quelle: http://www.thecriticalmass.de/)

Ähnliche Artikel

  1. Wie du die Welt noch nie gesehen hast!
  2. Der schnelle Weg, um an Infos über nachhaltiges Handeln zu kommen!
  3. Wie Menschen in armen Ländern dem Klimawandel die Stirn bieten
  4. Neuer Onlineshop der GEPA
No Comments - Leave a comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Welcome , today is Freitag, 20. Oktober 2017